BMWi auf dem Hamburger Gründertag 2017

Logo vom Hamburger Gründertag 2017

Am 25. März 2017 findet der Hamburger Gründertag in der Handwerkskammer Hamburg statt.

Bereits zum 22. Mal veranstaltet die hei. Hamburger ExistenzgründungsInitiative diesen Tag gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg und der Handwerkskammer Hamburg. Rund 50 Aussteller präsentieren sich an diesem Tag unter einem Dach. Mit dabei: das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die Ansprechpartner auf dem Messestand stehen für Fragen zur Verfügung und informieren über ihre Angebote und Services.

Darüber hinaus sind Vertreter von Gründungsinitiativen, Beratungsstellen, Vereinen, Banken, Kammern, Hochschulen vor Ort, um schnell und unkompliziert vertiefende Informationen zu sämtlichen Bereichen der Existenzgründung anzubieten. Parallel zum Ausstellerbereich kann jeder Messeteilnehmer Expertenvorträge besuchen. Klassische Themen wie Akquisition, rechtliche Fragen, Steuern und Controlling werden dabei genauso behandelt wie Franchisegründungen, Geschäftsübernahmen oder die Themen Online-Marketing und Social Media für Gründer.

Der Hamburger Gründertag am Samstag, den 25. März 2017 beginnt um 9 Uhr und endet mit einem Get-together ab 17 Uhr. Veranstaltungsort ist die Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg. Tickets können vor Ort für 10 Euro, ermäßigt für 5 Euro erworben werden.

Weitere Informationen und Quelle:

www.gruendertag.hamburg
www.hei-hamburg.de

Zurück

Soziale Netzwerke

Seite empfehlen:

Bereichsmenu

Login