IHK-Gründerpreis Mittelfranken 2017

Logo des IHK-Gründerpreises Mittelfranken 2017

Ausgezeichnet werden Unternehmerpersönlichkeiten aus drei Unternehmen, die durch eine erfolgreiche Firmengründung herausragen.

Im Mittelpunkt steht der Markterfolg der Unternehmen, der sich an Umsatz- und Gewinnzahlen sowie Schaffung und Erhalt von Arbeits- und Ausbildungsplätzen orientiert. Die Gründungsidee soll innovativ sein, muss dabei aber nicht zwingend eine rein technische Neuerung sein. Weitere Kriterien sind sozial verantwortliches Unternehmerhandeln sowie die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Genauso preiswürdig sind originelle Marketingkonzepte oder innovative Formen der Unternehmensorganisation.

Bewerben können sich alle IHK-zugehörigen Unternehmen mit Hauptsitz in Mittelfranken, deren Geschäftsbeginn nach dem 31. Dezember 2011 erfolgt ist. Auch Unternehmensnachfolger können sich bewerben.

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017. Die Preisverleihung findet am 27. Juli 2017 statt.

Weitere Informationen und Quelle:

ihk-gruenderpreis-mittelfranken.de

Zurück

Soziale Netzwerke

Seite empfehlen:

Bereichsmenu

Login