Nationaler Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen

Zwei Frauen im Gespräch.

Am 21. Juni 2019 findet der Nationale Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen statt. Die Federführung liegt beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und beim Bundesministerium Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die bundesweite gründerinnenagentur (bga) übernimmt die Koordination. Ziel des Nationalen Aktionstages unter dem Motto "Nachfolge ist weiblich!" ist es, deutschlandweit für das Thema "Unternehmensnachfolge durch Frauen" zu sensibilisieren.

In allen Regionen Deutschlands steht nachfolgeinteressierten Frauen an diesem Tag ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm zur Verfügung: von Beratungsgesprächen, (Telefon-)Sprechtagen, Meet-Ups, Workshops und Seminaren für potenzielle Nachfolgerinnen und Expertinnen und Experten, Ausstellungen und Podiumsdiskussionen mit erfolgreichen Nachfolgerinnen bis hin zu Pressegesprächen und Medienkooperationen u.v.m. Darüber hinaus steht ein überregionales bga-Expertinnen-/Expertentelefon zur Verfügung. Zeitgleich bieten einige Industrie- und Handelskammern einen IHK-Nachfolgetag an.

Weitere Informationen:

bundesweite gründerinnenagentur (bga)

Zurück