Start des Online-Votings für den Publikumspreis "Digitales Start-up des Jahres 2019"

Ein Mann und eine Frau sitzen gegenüber an Schreibtischen am Computer

Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs wird erstmalig auch ein Publikumspreis in Höhe von 10.000 Euro verliehen. Das Publikum wählt in einer Online-Abstimmung das Start-up mit dem besten Videobeitrag.

An dem Wettbewerb "Digitales Start-up des Jahres 2019" beteiligen sich Start-ups, die bereits an einer Gründungsinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) teilgenommen und ihre digitale Gründungsidee erfolgreich realisiert haben.

Erstmalig wird neben den drei von einer Jury vergebenen Preisen auch ein Publikumspreis in Höhe von 10.000 Euro verliehen, bei dem das Publikum in einer Online Abstimmungsphase das Start-up mit dem besten Videobeitrag wählt. Die Abstimmung des persönlichen Favoriten aus den nominierten Video-Beiträgen erfolgt per Mausklick.

Zu den Videos. Dort befindet sich auch der Link für die Abstimmung.

Das Online-Voting endet am Sonntag, 01. September 2019, 24.00 Uhr.

Der Gewinner des Publikumspreises wird in der öffentlichen Preisverleihung für das "Digitale Start-up des Jahres 2019" am 6. September 2019 auf der IFA Next bekannt gegeben.

Weitere Informationen und Quelle:

Digitales Start-up des Jahres

Zurück