Rückblick: Gründerwoche 2013

Etwa 60.000 Besucherinnen und Besucher haben an den insgesamt 2.284 Veranstaltungsterminen teilgenommen, die unter dem Dach der Gründerwoche Deutschland 2013 stattfanden. Damit hat die bundesweite Aktionswoche im Vergleich zu den letzten Jahren ein weiteres Mal zugelegt (2012: 2.067 Veranstaltungstermine).

Die meisten Partner machen auch in 2014 wieder mit

Auch die Zahl der Partner hat zugenommen. Waren es im Jahr 2010 noch 680 Partner, die sich an der Gründerwoche mit Veranstaltungen beteiligt haben, haben im letzten Jahr bereits 932 Institutionen, Kommunen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen mitgemacht. Dabei haben vor allem Gründungsinitiativen und -netzwerke, Hochschulen, Rechtsanwälte und Steuerberater die Gründerwoche "entdeckt". Und nicht nur das: Über 80 Prozent der Partner würden sich im nächsten Jahr sogar wieder mit mindestens einer Veranstaltung beteiligen.

Partnerzahl nach Bundesländern 2013 und 2012

Bundesland Zahl der Partner Veränderungen gegenüber 2012
2012 2013
Nordrhein-Westfalen 179 203 24
Bayern 126 121 -5
Baden-Württemberg 95 99 4
Berlin 89 91 2
Hessen 69 72 3
Niedersachsen 84 59 -25
Rheinland-Pfalz 39 51 12
Sachsen-Anhalt 53 48 -5
Sachsen 52 44 -8
Hamburg 26 39 13
Thüringen 25 27 2
Mecklenburg-Vorpommern 18 24 6
Brandenburg 25 21 -4
Schleswig-Holstein 22 19 -3
Bremen 7 8 1
Saarland 9 6 -3

Verteilung der Partner nach Art der Organisation in der GW 2013

Wettbewerbe und Veranstaltungen

Neben zahlreichen Veranstaltungen vor Ort konnten sich gründungsinteressierte Jugendliche, Erwachsene und Start-ups auch wieder an bundesweiten Wettbewerben der Gründerwoche sowie an internationalen Wettbewerben der Global Entrepreneurship Week beteiligen.

Wettbewerb für Nachwuchsjournalisten

Unter dem Motto "‘Generation Start-up‘": Mit IT und Hightech Geschäfte machen konnten sich wieder schreibbegeisterte Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren an dem bundesweiten Nachwuchsjournalistenwettbewerb beteiligen. Die Artikel der drei Preisträger wurden im Newcomer, einer Beilage von "Handelsblatt macht Schule", veröffentlicht.

Luftballonwettbewerb

Schulen, Schülerfirmen und Hochschulen sowie alle Partner der Gründerwoche haben während der Gründerwoche Luftballons steigen lassen, um ein weithin sichtbares Zeichen für mehr Unternehmergeist zu setzen.

Fotowettbewerb "ENTREPRENEURSHIP IN PICTURES"

Insgesamt 75 Bilder haben Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 24 Jahren beim Fotowettbewerb "ENTREPRENEURSHIP IN PICTURES" eingereicht. Die drei Sieger haben Einkaufsgutscheine erhalten. Die Auszeichnung wurde durch das BMWi vorgenommen.

Creative Business Cup

Bei dem Wettbewerb für Selbständige in der Kreativwirtschaft wurde das Leipziger Start-up Kinematics als eines der weltweit besten Kreativunternehmen in Kopenhagen ausgezeichnet.

Get in the Ring

An dem Pitching-Event haben Start-ups aus der ganzen Welt teilgenommen. Die Jinvator BioMed GmbH aus Deutschland hat es dabei zusammen mit sieben weiteren Finalisten in die zweite Runde geschafft.