Berufliche Schule am Lämmermarkt

Berufliche Schule am Lämmermarkt

Schule

19 - 23
Nov Nov

07:45 - 18:00

Wir bieten an unserer Schule Jugendlichen die Möglichkeit in einem dreijährigen Bildungsgang zur allgemeinen Hochschulreife zu gelangen und gleichzeitig über das Profilfach Wirtschaft ihre berufsfeldbezogenen Qualifikationen für den Eintritt in berufliche Ausbildungs- und Studiengänge zu verbessern.
Mit Beginn der 11. Klasse lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie des Rechnungswesens kennen. Sie erlangen ökonomische Kompetenzen, wie z.B. unternehmerische Strategien und Zielsetzungen zu beurteilen, um sich als Teilnehmer und Teilnehmerin der Gesellschaft besser positionieren zu können.
Am Wirtschaftsgymnasium am Lämmermarkt streben wir danach den Lernort Schule optimal durch Praxisprojekte zu ergänzen.  

Wir möchten daher im Rahmen des Tages zum Unternehmergeist unseren Schülerinnen und Schülern ermöglichen, sich mit dem Thema Selbstständigkeit zu befassen.
Die Schülerinnen und Schüler besuchen im Rahmen dieses Unterrichtsprojektes selbstständige Unternehmer und Unternehmerinnen und führen in Kleingruppen mit diesen eine Expertenbefragung durch. Die individuellen Lebensgeschichten dieser Unternehmer und Unternehmerinnen geben den Jugendlichen einen Einblick in notwendige Voraussetzungen für eine Selbstständigkeit sowie ihre Chancen und Risiken. Unsere Arbeit ermöglicht den Jugendlichen, diese berufliche Option für sich realistisch einzuschätzen und zu bewerten.

Ansprechpartner:

Frau Insa Hagemann

Berufliche Schule am Lämmermarkt

Adresse:

Ohlsdorfer Str 12
22299 Hamburg