IHK für München und Oberbayern

IHK für München und Oberbayern

IHK

Die IHK ist die erste Adresse, wenn es um die Wirtschaft in Oberbayern und ihre Entwicklung geht. Oberstes Ziel der IHK ist es, beste Rahmenbedingungen für den Erfolg aller Unternehmen zu schaffen.

Die IHK für München und Oberbayern ist

1. das Parlament der Wirtschaft

Die IHK vertritt das Gesamtinteresse der gewerblichen Wirtschaft in Oberbayern gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit.

2. Dienstleister der Unternehmen

Die IHK bietet Hilfe zur Selbsthilfe: Wir informieren und beraten unsere Mitgliedsfirmen, Existenzgründer*innen und Nachfolger*innen zu Aus- und Weiterbildung, Recht und Steuern, Innovation, Export und allgemeinen betriebswirtschaftlichen Themen.

3. das Kompetenzzentrum der Wirtschaft für öffentliche Aufgaben

Die IHK übernimmt im Interesse der Unternehmen Aufgaben vom Staat, die sie kundenorientiert erledigt. Dazu gehört das Abnehmen von Prüfungen in der Berufsausbildung oder für Fachkundige, das Bestellen und Vereidigen von Sachverständigen oder das Ausstellen von Ursprungszeugnissen für den Export.

4. der Anwalt für Fairness und Nachhaltigkeit im Wirtschaftsleben

Die IHK macht Regeln transparent und drängt – im Interesse der ehrlichen Unternehmen – auf deren Einhaltung. Wir treten für nachhaltiges Wirtschaften ein. Wir sind dem Leitbild des ehrbaren Kaufmanns verpflichtet.

Die Unterstützung und Begleitung von Existenzgründer*innen und Jungunternehmer*innen ist uns sehr wichtig. Deshalb unterstützen wir mit unseren Aktivitäten gerne die Gründerwoche Deutschland.

Ansprechpartner:

Herr Klaus Hofbauer

IHK für München und Oberbayern

Adresse:

Max-Joseph-Str. 2
80333 München