StudySmarter

StudySmarter

Sonstiges Unternehmen (nicht beratend tätig)

StudySmarter ist ein innovatives e-Learning Start-up, dass innovative Technologien wie Machine Learning und Natural Language Processing in den Lernprozess integrieren möchte, um eine ganzheitliche Unterstützung des Lernprozesses von Studierenden zu gewährleisten.

Studierende können auf der StudySmarter Plattform Ihre Lernunterlagen (bspw. Vorlesungsfolien und -skripte) hochladen. Diese werden im zweiten Schritt von dem intelligenten StudySmarter Algorithmus analysiert und verarbeitet. Infolgedessen können Studierende den automatisch generierten Smart Studying Content – Mind-Maps, Zusammenfassungen und Abfragen – in Echtzeit aufrufen. Infolge der Lerninteraktion mit unserem Smart Studying Content, können wir Studierenden umfangreiche Statistiken zu Ihrem aktuellen Lernstand und -fortschritt anzeigen und diese mit Ihren Kommilitonen vergleichen.

 StudySmarter löst die zwei größten Probleme von Studierenden während dem Lernprozess: niedrige Lerneffizienz und -motivation. Die erste Komponente wird durch den automatisch erstellten Smart Studying Content und die einhergehende Reduktion des Lernaufwands sichergestellt. StudySmarter automatisiert ineffiziente Lernphasen und ermöglicht es Nutzern direkt in der effizienten Lernphase einzusteigen.

Eine nachhaltige Motivationssteigerung wird durch die angesprochene Statistik- und Gamification Features dargestellt. Infolgedessen können Nutzer in Echtzeit Ihren Studienfortschritt erfahren und erfahren durch ein Achievement System kontinuierlich Erfolgsmomente während dem Lernen. Zusätzlich wird die StudySmarter Plattform die Erstellung individualisierter Lernpläne ermöglichen, um Studierenden den Einstieg in die Lernphase zu erleichtern und den rechtzeitigen Beginn der Lernvorbereitung zu fördern.

Das Gründerteam setzt sich aus Studierenden zusammen, die die angesprochenen Probleme und den unzureichenden Status Quo selbst erfahren haben. Simon Hohentanner arbeitete, der bereits in verschiedenen Hochtechnologie-Start-ups arbeitete, beschäftigte sich mit der Frage wie neue technologische Entwicklungen in den Studienalltag integriert werden konnten und kam auf die Idee hinter StudySmarter. Ausgehend von dieser Kernidee wurde das Konzept gemeinsam mit Universitäten, Studierenden und Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt, um auf den aktuellen Konzeptstand zu erreichen.

Das Start-up stellt 15 Studierende an und wird aktuell von der UnternehmerTUM, CDTM und den TUM Incubator gefördert.

Ansprechpartner:

Herr Christian Felgenhauer

StudySmarter

Adresse:

Lichtenbergstraße 6
85748 Garching