Special: Gründungsoffensive GO!

Die Gründerwoche Deutschland widmet sich in diesem Jahr den zehn thematischen Schwerpunkten der Gründungsoffensive GO!

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier startete im November 2018 gemeinsam mit den Verbänden BDA, BDI, DIHK und ZDH die Gründungsoffensive GO!, um die Gründungskultur in Deutschland zu stärken.

Dabei stehen die folgenden zehn Punkte im Vordergrund. Sie fassen die wichtigsten Handlungsfelder und Maßnahmen zusammen. Mit ihren Veranstaltungen, Videos und Broschüren möchte die Gründerwoche Deutschland 2019 zum Erfolg der Gründungsoffensive beitragen.

  1. Gründergeist stärken, unternehmerische Kompetenzen vermitteln, Mut für eine zweite Chance machen
  2. Gründungsumfeld verbessern
  3. Unternehmensnachfolgen erleichtern
  4. Mehr Frauen für die unternehmerische Selbständigkeit gewinnen
  5. Passgenaue Finanzierungsinstrumente anbieten
  6. Mehr Wagniskapital für Start-ups bereitstellen
  7. Start-ups und Mittelstand vernetzen
  8. Internationale Kooperationen von Start-ups fördern
  9. Unternehmerische Kompetenzen von Migrantinnen und Migranten stärken
  10. Soziales Unternehmertum fördern (Videos)

Wir würden uns freuen, wenn die diesjährigen Partner der Gründerwoche Deutschland bei der Planung ihrer Veranstaltungen eines der oben genannten Themen aufgreifen würden.