AfterWorkLoungeLausitz - "Sind wir mehr als ein Ansiedlungsgebiet für Wölfe?"

Erfahrungsaustausch, Networking Unternehmergeist-Projekt Social Entrepreneurship

Besonders interessant für:

  • Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

    Gründer/innen, (junge) Unternehmen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Diagramms und einer Person

    Experten, Berater

  • Ikonografische Darstellung von drei weiblichen Personen

    Frauen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Mikroskops

    Fachkräfte

Termine

Das Gründungszentrum Zukunft Lausitz lädt gemeinsam mit der IHK Cottbus, der WiL (Wirtschaftsinitiative Lausitz), der ILB (Investitionsbank des Landes Brandenburg) und vielen weiteren Partnern aus Wirtschaft und Kultur zum Netzwerkabend:

Wirtschaftlicher Umbruch, alternde Bevölkerung, ausgedünnte Regionen – ist die Lausitz in der Zukunft eigentlich mehr als ein Ansiedlungsgebiet für Wölfe?

WolfsRevier oder GoldGrube

Donnerstag | 21. November 2019 | ab 18 Uhr

Großenhainer Bahnhof in Cottbus

Mit welchen Potentialen die Lausitz aufwarten kann, beweisen Unternehmerinnen und Unternehmer. In Pitches werden sie zeigen, was mit Investitionen in dieser Region geleistet werden kann. Dafür stellen die ersten 3 ausgewählten Teams ihre Unternehmensideen vor, um starke Partner mit ins Boot zu holen. Und wie immer bleibt genügend Zeit und Gelegenheit fürs Kennenlernen und Netzwerken.

Seien Sie mit dabei, wenn es heißt: WolfsRevier oder GoldGrube? Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Abend! Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Einladung.

Da die Sitzplatzkapazitäten für den Pitch um 18 Uhr begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung mit dem Vermerk - ab 18 Uhr oder nach 19 Uhr.

Informationen zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich

info@zukunft-lausitz.de
0355-28890790

zur Facebookseite

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste