Basis-Informationsveranstaltung Nebenerwerb

Beratung, Information Qualifizierung, Weiterbildung

Besonders interessant für:

  • Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

    Gründer/innen, (junge) Unternehmen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Doktoranden-Huts

    Studierende, Alumni

  • Ikonigrafische Darstellung eines Laptops und einer Lupe

    Erwerbslose

  • Ikonigrafische Darstellung eines Schulranzens

    Schüler / Schülerinnen

  • Ikonografische Darstellung von drei weiblichen Personen

    Frauen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Koffers

    Migranten / Migrantinnen

Termine

Auch die Selbstständigkeit neben dem Job im Nebenerwerb sollte gut vorbereitet sein:

Viele neue Fragen aus dem Unternehmensleben, die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie das Risiko, den Zeitaufwand zu unterschätzen, erschweren den Start. Dabei ist der "kleine" Start durchaus realisierbar und eine gute Chance, die Selbstständigkeit auszuprobieren.

Themen:

  • Wie sollte der Nebenerwerb organisiert werden?
  • Welche rechtlichen Erfordernisse gibt es?
  • Gibt es Beratungsmöglichkeiten?
  • Was ist sozialversicherungsrechtlich zu beachten?
  • Wie kann der Umsatz geplant werden?
  • Ist es überhaupt lohnend, sich im Nebenerwerb selbstständig zu machen?

Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden; die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.
Kostenloses Informationsmaterial liegt aus.

Informationen zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Wegbeschreibung / Anmerkungen

Theodor-Frey-Saal Erdgeschoss

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist nicht erforderlich

zur Facebookseite

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste