Bau-Startups gefragt!

Erfahrungsaustausch, Networking

Besonders interessant für:

  • Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

    Gründer/innen, (junge) Unternehmen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Doktoranden-Huts

    Studierende, Alumni

  • Ikonigrafische Darstellung einer Aktentasche

    Azubis

  • Ikonigrafische Darstellung eines Mikroskops

    Fachkräfte

Termine

Nicht ortsgebunden

Im Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ wird in diesem Jahr erstmals ein Sonderpreis für Startups ausgelobt.
Gefragt sind hier junge Gründer mit innovativen digitalen Lösungen für die Bauwirtschaft. Der Sonderpreis wird mit 2.000 Euro prämiert.

In den anderen vier Wettbewerbsbereichen werden wieder attraktive Geld- und Sachpreise vergeben.
Neu ist hier der Bereich „Handwerk und Technik“. Für diesen sind junge Beschäftigte, Ausbilder und Auszubildende aufgerufen, ihre digitalen Ideen und Lösungen einzureichen.
In den Wettbewerbssparten Architektur, Baubetriebswirtschaft und Bauingenieurwesen können sich Studierende, Absolventen und Young Professionals bewerben.
In allen Bereichen sind sowohl Einzel- als auch Teamarbeiten erwünscht.

Alle Teilnehmer haben die einmalige Chance, einer breiten Öffentlichkeit zu beweisen, dass die Bauwirtschaft kreativ, technikorientiert und modern ist und gleichzeitig können sie die Baubranche weiter voranbringen. Die RG-Bau freut sich auf viele digitale, spannende und kreative Wettbewerbsarbeiten!  

Zum Wettbewerb: www.aufitgebaut.de

>> Ihre Ansprechpartnerinnen im RKW Kompetenzzentrum: Christina Hoffmann und Tanja Leis

Informationen zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Anmerkungen

Bewerbungsschluss ist der 25. November 2018, 
www.aufitgebaut.de

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist nicht erforderlich

zur Facebookseite

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste