BusinessCamp Bonn 2018 — Das themenspezifische BarCamp zu Social Entrepreneurship — #bizbonn18

Beratung, Information Erfahrungsaustausch, Networking Social Entrepreneurship

Besonders interessant für:

  • Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

    Gründer/innen, (junge) Unternehmen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Doktoranden-Huts

    Studierende, Alumni

  • Ikonigrafische Darstellung eines Diagramms und einer Person

    Experten, Berater

  • Ikonigrafische Darstellung eines Schulranzens

    Schüler / Schülerinnen

Termine

Unser Anspruch
Die Telekom versteht sich als Partner der digitalen Transformation und begleitet Existenzgründer dabei, ihren Weg in die Selbstständigkeit erfolgreich zu meistern – und zwar von Beginn an digital.

Premiere: Das BusinessCamp Bonn 2018
In Bonn wird die Telekom am 16. November 2018 ein themenspezifisches BarCamp rund um „Social Entrepreneurship“ veranstalten. Das BusinessCamp Bonn 2018 richtet sich an alle diejenigen, die sich auf dem Weg in die berufliche Selbstständigkeit befinden oder einen solchen Schritt planen. Besonders interessant wird es für (zukünftige) Existenzgründer und Startups im Bereich sozialer Innovationen. Ziel des Events ist ein reger Wissensaustausch auf Augenhöhe.

Was ist eigentlich ein BarCamp?
Ein BarCamp ist eine grundsätzlich für alle offene Art von Konferenz, bei der die Teilnehmenden gleichzeitig Akteure sind. Erst am Veranstaltungstag werden vor Ort Sessions angeboten und über einen gemeinsam erstellten Zeitplan organisiert. Jeder bringt etwas mit, ein Thema, Diskussionsbeiträge, Fragen – und kann viel mitnehmen. Persönlicher fachlicher Austausch und Diskussionen bieten die Grundlage, um Wissen zu vertiefen, neue Ideen zu entwickeln oder eigene Projekte vorzustellen. Das erste BarCamp fand 2005 in Kalifornien statt. Inzwischen gibt es auch hierzulande BarCamps zu den verschiedensten Themen wie Mode, Politik und Kunst. Das (temporäre) Du ist eines der schönen Besonderheiten, die einen Austausch auf Augenhöhe fördern.

Barrierefreier Veranstaltungsort
Bonns neues Social Impact Lab wird der Veranstaltungsort sein. Das erste barrierefreie, inklusive Innovationslabor öffnete am 6. Juli 2018 seine Pforten und stellt einen Hotspot für Social Entrepreneurship in der Metropolregion Rhein-Ruhr dar. Das Social Impact Lab liegt verkehrsgünstig in der Nähe des Haupteingangs Rheinauenpark. Im Gebäude stehen diverse moderne, helle und barrierefreie Räume für das BusinessCamp Bonn 2018 zur Verfügung. Aktuelle Infos auf Twitter unter @BusinessCampBN und dem Hashtag #bizbonn18.

Jetzt anmelden!
Für die Anmeldung nutzt bitte den Anmelde-Button auf der Landingpage der Veranstaltung. Die Teilnahme am Event inklusive Verpflegung ist kostenfrei. Auf @BusinessCampBN bei Twitter legen wir eine Liste derjenigen an, die sich angemeldet haben und damit einverstanden sind, dass ihr Twitter-Name dort erscheint. So könnt ihr bereits im Vorfeld sehen, wer alles kommen wird. Und vergesst nicht, dem Twitter-Event-Account zu folgen und eifrig unter #bizbonn18 zu posten.

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Informationen zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Wegbeschreibung / Anmerkungen

Barrierefreiheit und WLAN
Die Location ist komplett barrierefrei und es wird in allen Räumen WLAN-Empfang geben 

Bushaltestellen: 

Volksbank-Haus oder Bonn-Friesdorf, Heinemannstraße 

Parkmöglichkeit:

Parkplatz Haupteingang Rheinaue, Ludwig-Erhard-Allee, kostenfrei, 3 Minuten Fußweg
Link zur Location:
Social Impact Lab Bonn

Informationen zur Anmeldung

Maximale Teilnehmerzahl: 150

Anmeldung ist erforderlich

https://businesscampbonn.de

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste