Das 1x1 der Buchführung

Beratung, Information

Besonders interessant für:

Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

Gründer/innen, (junge) Unternehmen

Ikonigrafische Darstellung eines Doktoranden-Huts

Studierende, Alumni

Termine

Als UnternehmerIn sollte man auch immer die Zahlen im Blick haben. Eine Buchführung ist nicht nur gesetzlich verpflichtend, sondern ermöglicht zudem einen Überblick über die Vermögenslage und auch den Erfolg des Betriebes.

In einem eintägigen Seminar lernen die TeilnehmerInnen die vorschriftsmäßige Belegerfassung und -aufbewahrung, Grundzüge der Einnahmen- und Überschussrechnung sowie der „doppelten“ Buchführung kennen. Anhand von Praxisbeispielen können TeilnehmerInnen mit Hilfe des Buchungsprogramms „Lexware“ einzelne Geschäftsvorfälle selbst buchen. Schließlich gibt es auch Tipps, wie man die eigene Buchhaltung als interne Informationsquelle nutzen kann, um daraus ein unternehmensindividuelles Controllingsystem zu entwickeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Informationen zur Anmeldung

40 € pro Person

Anmeldung ist erforderlich

post@westmbh.de
02551/ 692700
www.westmbh.de

zur Facebookseite

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste