FRAU SEIN UND UNTERNEHMERTUM!? - VERLEGT AUF DEN 12. DEZEMBER - 18.30 UHR

Qualifizierung, Weiterbildung

Besonders interessant für:

Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

Gründer/innen, (junge) Unternehmen

Ikonigrafische Darstellung eines Doktoranden-Huts

Studierende, Alumni

Ikonografische Darstellung von drei weiblichen Personen

Frauen

Ikonigrafische Darstellung eines Buches

Hochschullehrende

Termine

Die Veranstaltung beleuchtet die spezifischen Herausforderungen von Frauen als Gründerinnen aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive. Und geht auf Ihre Fragen vor Ort und im Online-Dialog ein. Erleben Sie zwei Impulsbeiträge an zwei Standorten (Görlitz und Cloppenburg) mit interaktiver Online-Übertragung und anschließender Diskussion.

In Cloppenburg liefert Prof. Dr. Stephanie Birkner ihren Impulsbeitrag zum Thema: »Unternehmertum - Was hat das bitte mit dem Geschlecht zu tun?«. Sie ist seit Oktober 2014 Juniorprofessorin an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Dort lehrt und forscht sie im Bereich Female Entrepreneurship. Sie ist Co-Founder der GREP GmbH und verfügt über mehrjährige Praxiserfahrungen als Trainerin und Coach für die Entwicklung von Persönlichkeits- und Teamprofilen.

Der Impulsbeitrag von Melanie Swart-Sauer in Görlitz beschäftigt sich mit dem Thema: »Familie und erfolgreich selbständig sein - wie geht das?« Sie ist zweifacheMutter und seit 2007 selbständige Unternehmerin. Frau Swart-Sauer ist freiberufliche 3D-Desginerin und betreibt mit zwei Partnerinnen ein Architekturbüro. Zusätzlich hat sie im letzten Jahr mit zwei weiteren Partnern die Marketingagentur iqnis-marketing gegründet.

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist nicht erforderlich

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste