Student2Start-up - Theorie trifft Praxis

Unternehmergeist-Projekt

Besonders interessant für:

  • Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

    Gründer/innen, (junge) Unternehmen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Doktoranden-Huts

    Studierende, Alumni

  • Ikonigrafische Darstellung eines Diagramms und einer Person

    Experten, Berater

  • Ikonigrafische Darstellung eines Mikroskops

    Fachkräfte

  • Ikonigrafische Darstellung eines Buches

    Hochschullehrende

Termine

Das Mitmach-Projekt Student2Start-up der Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V. wird im Zeitraum der Gründerwoche an der Hochschule Fresenius Idstein stattfinden. Es wird an neun Hochschulen in ganz Deutschland umgesetzt.

Bei Student2Start-up werden gleich drei Lebenswelten durch die Umsetzung einer Aufgabenstellung aus einem realen Start-ups vernetzt! Das Projekt bringt Gründer, Studierende und erfahrene Experten aus unseren Mitmachnetzwerk an einen Tisch. Aus dem Perspektivwechsel entstehen für alle Beteiligten Mehrwerte.

Die Studenten können dabei theoretisches Wissen aus dem Studium in der Praxis anwenden, indem sie ein konkretes unternehmerisches Problem lösen. Sie knüpfen Kontakte zu Start-ups, lernen wie ein Unternehmen funktioniert und tauschen sich mit erfahrenen Fach- und Führungskräften aus der Wirtschaft aus. Darüber hinaus erleben sie, wie sich ein Team bildet, welche Rolle sie selbst einnehmen und wie sie als Team gemeinsam ein Projekt erfolgreich umsetzen.

Start-ups erhalten durch das Projekt Unterstützung von einem Team aus Studierenden, die Lösungsansätze zu konkreten Fragestellungen der Gründer erarbeiten. Die jungen Gründer tauschen sich darüber hinaus mit kompetenten Mentoren aus, die langjährige Berufs- und Managementerfahrung aus ihren Unternehmen mitbringen.

Hochschulen, Start-ups und potenzielle Mentoren können sich hier anmelden.

 Die Veranstaltung ist exklusiv für angemeldete Teilnehmer. 

 

Informationen zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist nicht erforderlich

zur Facebookseite

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste