UnternehmerSchule 2017

Beratung, Information Qualifizierung, Weiterbildung Erfahrungsaustausch, Networking

Besonders interessant für:

Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

Gründer/innen, (junge) Unternehmen

Ikonigrafische Darstellung eines Doktoranden-Huts

Studierende, Alumni

Ikonigrafische Darstellung eines Laptops und einer Lupe

Erwerbslose

Ikonografische Darstellung von drei weiblichen Personen

Frauen

Termine

6-teilige kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer und Jungunternehmer:

Seminar 1

Businessplanung und Unternehmensstrategie

Termin: Donnerstag, 26.10.2017

18:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr

Referent:

Stb. Georg Spitz (Spitz Wirtschafts- & Steuerberatung)

Veranstaltungsdetails:

Von der Idee zu einem gewinnbringenden Geschäftsmodell - das geht nur mit einem gut durchdachten Businessplan. Dieser ist Ihr persönlicher Fahrplan auf dem Weg in die Selbständigkeit. Er ist Grundlage für Gespräche mit Kreditinstituten und Investoren.

Eine falsche Strategie kann zum Scheitern führen. Welche Besonderheiten gibt es bei Gründungen, wie mindern Sie Ihr Risiko, welche innerbetrieblichen Erfordernisse kommen auf Sie zu, welcher Unternehmertyp sind Sie und wie machen Sie aus Ihrer Idee überhaupt das richtige Produkt?

Machen Sie sich mit Ihren Aufgaben, Chancen und Risiken vertraut. 

 

Seminar 2 

Marketing und Wettbewerbsrecht  

Termin: Donnerstag, 02.11.2017 

18:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr  

Referenten: 

Kathrin Schottner (Herzrasen Kommunikation)

Dr. Christian Stahl (KEYTERSBERG)  

Veranstaltungsdetails:

Wie führen Sie Ihr Unternehmen marktorientiert? Das Produkt zum richtigen Preis anbieten und dafür die optimale Vertriebsstrategie nutzen. Die Veranstaltung zeigt, wie Sie welche Werbemaßnahmen einsetzen können und wie Sie die Kommunikation on- und offline miteinander kombinieren. Sie erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen professionell nach außen darstellen können, wie Sie erfolgreich mit Ihren Kunden kommunizieren und den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens erhöhen können.  

Sie machen Bekanntschaft mit dem Wettbewerbsrecht und Werberecht im Onlinehandel. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen! Diese hat jeder schon mal gehört, aber was muss da überhaupt drin stehen? Sie erfahren wichtige Einzelheiten zum Vertragsrecht, Widerrufsrecht, Urheberrecht und Markenrecht. Welche Pflichtangaben über Ihre Person und Ihr Unternehmen müssen Sie machen?

 

Seminar 3

Rechtsformwahl, Buchführung, Steuern

Termin: Donnerstag, 09.11.2017

18:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr

Referenten:

Stb. Georg Spitz (Spitz Wirtschafts- & Steuerberatung)

Paul Prengel (Leiter Finanzamt Neumarkt)

Veranstaltungsdetails:

Die Wahl der Rechtsform ist entscheidend. Welche passt also am besten für Ihr Unternehmen? Welche Rolle spielen Einflussfaktoren wie Haftung, Werbewirkung, Anzahl der Gründer oder der Verwaltungsaufwand?

Die Buchführung ist nicht nur lästige Pflicht, sondern auch ein wichtiges Steuerungsinstrument für Ihr Unternehmen. 

Welche Steuern kommen auf Sie zu? Müssen Sie Umsatzsteuervoranmeldungen einreichen? Sie erhalten außerdem wichtige Informationen vom Finanzamt zur notwendigen Antragstellung und zum Jahresabschluss. 

 

Seminar 4  

Gründung im Nebenerwerb, Unternehmensnachfolge/-übernahme, Finanzierung, Fördermöglichkeiten  

Termin: Donnerstag, 16.11.2017 

18:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr  

Referenten: 

Silke Auer (IHK Regensburg, Servicecenter Neumarkt) 

Mario Göhring (HWK Neumarkt) 

Martin Iberl (Sparkasse Neumarkt-Parsberg) 

Sonja Mederer (Raiffeisenbank Neumarkt) 

Norbert Goldberger (Hans-Lindner-Stiftung)  

Veranstaltungsdetails: 

Was müssen Sie beachten, wenn Sie Ihr Unternehmen im Nebenerwerb führen oder gründen? Kennen Sie den Unterschied zwischen Unternehmensnachfolge und Unternehmensübernahme? Sie erhalten außerdem Informationen zur Zulassungspflicht im Handwerk.  

Wo finden Sie die passende Finanzierung und wie bleibt Ihr Unternehmen flüssig? Die Vorbereitung auf das Bankgespräch ist sehr wichtig. Sie bekommen Tipps, welche Infos der Kapitalgeber braucht und welche Entscheidungskriterien er hat.  

Im Seminar lernen Sie sämtliche Förderprogramme kennen und Sie erfahren, wie Sie Ihren Umsatz vorausplanen können. Welche Investitionen sind sinnvoll für Ihr Unternehmen und wie können Sie diese in die Finanzierung einfließen lassen? 

 

Seminar 5  

Gründungszuschuss der BA, Versicherungen und Rechtsfragen bei Gründungen  

Termin: Donnerstag, 23.11.2017 

18:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr  

Referenten: 

Monika Aurbach (Bundesagentur für Arbeit) 

Jörg Dimler (AOK Bayern - Die Gesundheitskasse) 

Stephan Frauenknecht (Sparkasse Neumarkt-Parsberg) 

Susanne Kroiß, Rechtsanwältin (IHK Regensburg)  

Veranstaltungsdetails: 

Sie erhalten alle Informationen der Bundesagentur für Arbeit über einen möglichen Gründungszuschuss und dessen Voraussetzungen. Wann ist eine Antragspflichtversicherung bzw. freiwillige Weiterversicherung möglich?  

Was müssen Sie zum Thema Sozialversicherungen beachten? Welche Versicherungen sind überhaupt sinnvoll? Sie lernen die richtige Strategie für das Versicherungskonzept, Haftungsrisiko und die Organisation der Altersvorsorge.  

Es sind viele rechtliche Fragen zu klären, eine Menge Entscheidungen kommen auf Sie zu. Im Seminar werden Ihnen alle Gründungsformalitäten näher gebracht. Wie müssen Verträge mit Partnern gestaltet werden? Auf was kommt es beim Forderungsmanagement an? Wichtige Fragen aus dem Arbeitsrecht werden geklärt.

 

Seminar 6  

Praxisberichte  

Termin: Donnerstag, 30.11.2017 

18:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr  

Referenten: 

Walter Schenke (REGINA GmbH) 

Kurt Schimek (Aktivsenioren) 

Rainer Götz (Stampfer & Götz Steuerberatungsgesellschaft mbH) 

Patrick Franke (Future Group Solutions Network)  

Veranstaltungsdetails: 

Ein Praxisbeispiel mit einem Gründer zeigt Ihnen von A bis Z, wie es funktionieren kann. Welche Lebenshaltungskosten müssen Sie mit einplanen? Wo erhalten Sie Beratung und Hilfe vor Ort? Sind Sie ausreichend motiviert, ein eigenes Unternehmen zu gründen/führen?  

„Get together“ mit Drinks + Snacks

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich

wirtschaft@landkreis-neumarkt.de
09181 470 212
www.wirtschaft-neumarkt.de

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste