Was finden Sie in den 5 Haupt-Bereichen?

Über die Gründerwoche

In diesem Bereich lesen Sie etwas über die Ziele der Gründer-Woche:
Mehr junge Menschen sollen "Unternehmergeist" entwickeln.
Das bedeutet, man soll denken wie ein Unternehmer.
Die Gründer-Woche will jungen Menschen helfen, eine Idee für ein eigenes Unternehmen zu bekommen.
Sie können bei der Gründer-Woche mit anderen jungen Unternehmerinnen und Unternehmern über Ihre Ideen sprechen.
Und sie können Ihre Erfahrungen und Meinungen über das Thema berufliche Selbständigkeit austauschen.

Sie erfahren in diesem Bereich außerdem

  • welche Partner die Gründer-Woche hat,
  • wer die Gründer-Woche unterstützt und
  • wie die Gründer-Woche entstanden ist.

Veranstaltungen

In diesem Bereich finden Sie zum Beispiel einen Veranstaltungs-Kalender.
Darin können Sie nach Veranstaltungen suchen, die während der Gründer-Woche angeboten werden.
Sie finden hier auch Links zu Veranstaltungen in anderen Ländern.
Hier stehen auch Informationen zum "Tag des Unternehmergeistes".
An diesem Tag gibt es an Schulen eine Veranstaltung zu den Themen Unternehmens-Gründung und Unternehmer-Geist.

Für Partner und Förderer

Dieser Bereich ist für die Partner der Gründer-Woche.
Partner sind zum Beispiel Einrichtungen wie

  • Schulen,
  • Hochschulen,
  • Unternehmen und
  • Behörden.

Dieser Bereich ist auch für Organisationen, die die Gründer-Woche unterstützen.
Zum Beispiel mit Geld.
Dazu sagt man auch: Förderer.

Hier steht, warum man Partner der Gründer-Woche werden soll.
Zum Beispiel, weil dann viele junge Menschen etwas über die eigene Einrichtung erfahren.
Und hier steht, wie man Partner der Gründer-Woche werden kann.

Hier stehen auch Vorschläge für Veranstaltungen.
Zum Beispiel für Seminare, Spiele und Wettbewerbe.
Diese Vorschläge sind für die Partner der Gründer-Woche, die Veranstaltungen anbieten möchten.

Service

In diesem Bereich finden Sie Hilfe und Informationen, wenn Sie ein Unternehmen gründen wollen.

Zum Beispiel werden in einem Video die 10 wichtigsten Schritte dazu erklärt.

Sie finden auch Telefon-Nummern und E-Mail-Adressen von Ansprech-Partnern.

Hier stehen auch neueste Meldungen, die für Gründerinnen und Gründer interessant sind.
Zum Beispiel Hinweise zu Veranstaltungen und Wettbewerben.

Sie können sich außerdem für den Newsletter der Internet-Seite www.gruenderwoche.de anmelden.
Newsletter ist Englisch und man spricht es so aus: Njuhs-letter.
Klicken Sie dazu auf die Schalt-Fläche "Newsletter".
Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse in das freie Feld ein.
Sie bekommen dann regelmäßig eine E-Mail mit Neuigkeiten zur Gründer-Woche Deutschland.

Unter "Presseservice" stehen Meldungen vom Bundes-Ministerium für Wirtschaft und Energie über die Gründer-Woche.

Unter "Suche" können Sie die Internet-Seite nach Wörtern durchsuchen.
Geben Sie ein Wort in das Text-Feld ein.
Klicken Sie dann daneben auf die Schalt-Fläche "Suche".
Sie bekommen dann Texte auf dieser Internet-Seite angezeigt, wo das gesuchte Wort vorkommt.

Partnerbereich

Wenn Sie auf diese Schalt-Fläche klicken, kommen Sie zum Bereich für die Partner der Gründer-Woche.
Dafür muss man sich als Partner angemeldet haben.