Digitale Geschäftsmodelle

Digitale Geschäftsmodelle erleben – nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie – einen enormen Auftrieb.

Für Gründerinnen und Gründer und bestehenden Unternehmen ergeben sich dadurch neue Produkte, Märkte und zusätzliche Kundengruppen.

Chancen der Digitalisierung nutzen

Handel, Dienstleistungen, Beratung und Unterricht: für viele Unternehmen und Selbständige gibt es Online-Plattformen, digitale Medien und Tools. Sie sorgen u.a. für zusätzliche Kunden und Produkte, bieten neue Möglichkeiten der Interaktion und Kundenbindung und helfen, Betriebsprozesse neu aufzustellen.

Sie können als Gründerin oder Gründer von Anfang an die richtigen Weichen stellen, indem Sie Ihr Geschäftsmodell durch geeignete digitale Maßnahmen ergänzen. Unterstützt werden Sie dabei durch umfangreiche Informations- und Beratungangebote. Dazu gehören beispielsweise die Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren des Bundeswirtschaftsministeriums. Auch während der Gründerwoche Deutschland widmen sich ausgewählte Partner dem Thema Digitalisierung. Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Tipp