Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund

Migrantinnen und Migranten leisten einen großen Beitrag zur Vielfalt unserer Gesellschaft.

Sie bereichern mit ihrem Unternehmergeist unser Wirtschaftsleben. Dabei sind viele der erfolgreichen Geschäftsideen vom kulturellen und sozialen Hintergrund der Gründerinnen und Gründer geprägt.

Dennoch stehen Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund nicht selten vor besonderen Herausforderungen bei ihrer Unternehmensgründung. Viele müssen sich erst mit der deutschen Sprache, dem hiesigen Wirtschaftsleben, dem Umgang mit Behörden oder auch der Infrastruktur für Existenzgründungen vertraut machen. Mehrsprachige Informations- und Beratungsangebote unterstützen Gründerinnen und Gründer dabei, unternehmerisch Fuß zu fassen.

Auch die Partner der Gründerwoche bieten Veranstaltungen an, die sich gezielt an Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund wenden. Alle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Tipp

Die folgenden Webseiten bieten ein mehrsprachiges Informationsangebot für Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund an: