Existenzgründung mit Migrationshintergrund

Beratung, Information Unternehmergeist-Projekt Berufsorientierung

Besonders interessant für:

Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

Gründer/innen, (junge) Unternehmen

Ikonigrafische Darstellung eines Doktoranden-Huts

Studierende, Alumni

Ikonigrafische Darstellung eines Laptops und einer Lupe

Erwerbslose

Ikonigrafische Darstellung eines Koffers

Migranten / Migrantinnen

Termine

Der Weg in die Selbständigkeit ist für viele Migrantinnen und Migranten weiterhin eine bedeutsame Möglichkeit der wirtschaftlichen und sozialen Teilnahme.

Besonders in den letzten Jahren sind es gerade Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund, die den Schritt in eine selbständige Tätigkeit wagen. Gleichzeitig nimmt die Vielfalt migrantischen Unternehmertums hinsichtlich Branchenverteilung, Leistungsspektrum und Unternehmensgröße zu. Nachhaltig erfolgreiche Unternehmensgründungen sind sehr stark von einer intensiven Planung und Vorbereitung abhängig. Gründungswillige in Deutschland können dafür auf ein gut ausgebautes System an Beratungsund Weiterbildungsmaßnahmen zurückgreifen. Vor allem öffentliche Institutionen wie bspw. Kammern, Gründerzentren oder kommunale Wirtschaftsförderungen bieten in dem Zusammenhang eine Reihe staatlich geförderter Programme an. Trotz der bestehenden Unterstützungsstruktur greifen insbesondere Gründende mit Migrationshintergrund seltener auf öffentliche Angebote der Gründungsförderung zurück als Gründende ohne Migrationshintergrund. 

Wer als ausländischer Mitbürger ein Unternehmen gründen möchte, kann öffentliche Fördermittel beantragen - ebenso wie deutsche Staatsbürger. Die Bundesregierung sowie die Regierungen der einzelnen Bundesländer bieten Existenzgründungsdarlehen zu günstigen Konditionen an.

 

Im Rahmen unserer Beratungssprechtage zeigen wir Ihnen jeden Montag mit Beginn des 05.06.2017 bis zum 13.11.2017 welche Möhlichkeiten es gibt sich als Gründer mit ausländischer Herkunft selbstständig zu machen.

Ansprechpartner

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich

t.boccaccio@beraterstudio.de
021616205649
Wiedelskamp, 11/Firma

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste