Gründungswissen für Frauen - Einstieg in den elterlichen Betrieb

Beratung, Information Erfahrungsaustausch, Networking

Besonders interessant für:

Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

Gründer/innen, (junge) Unternehmen

Ikonografische Darstellung von drei weiblichen Personen

Frauen

Termine

Fluch oder Segen?

Katja Kortmann hat sich mit Mitte 20 entschieden, in den elterlichen
Betrieb, in das Hotel Esplanade in Dortmund, einzusteigen.
Als kleine und junge „Blondine“ durfte sie gerade am Anfang
verschiedenste Herausforderungen annehmen, mit denen sie nicht
immer gerechnet hat.
Der Vortrag wird zeigen, mit welchen Besonderheiten Selbständige
kämpfen, die sich bei dem Einstieg in ein Firmenunternehmen ins
vermeintlich „gemachte Nest“ setzen. Aber es wird auch deutlich,
dass Erfolg trotz schwieriger Umstände möglich ist – die Basis ist nur
Vertrauen in sich selbst, ein Lächeln im Gesicht und Zuversicht.
So wie es Katja Kortmann angegangen ist.
Hören Sie ihre spannende Geschichte und nehmen Sie für sich selbst
neue Erkenntnisse mit.

Ansprechpartner

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich

gruenderinnenzentrum@stadtdo.de
0231 50 2 36 50, 2 36 51

zur Facebookseite

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste