Kostenfreier Sprechtag: Existenzgründung

Beratung, Information Erfahrungsaustausch, Networking

Besonders interessant für:

  • Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

    Gründer/innen, (junge) Unternehmen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Laptops und einer Lupe

    Erwerbslose

  • Ikonografische Darstellung von drei weiblichen Personen

    Frauen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Mikroskops

    Fachkräfte

Termine

Diesen Sprechtag führen wir in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Rödermark (IC Rödermark) durch. Innerhalb einer Stunde können Sie sich kostenfrei über Ihre Gründung austauschen und beraten lassen.

Die üblichen Themen dieser individuellen Sprechstunde kreisen um die Themen:

- Ist die Geschäftsidee stark genug um Kunden anzuziehen und davon leben zu können?
- Anmeldung und Anmeldungsprocedere
- Vor- und Nachteile sowie Konsequenzen bei der Wahl der Rechtsform
- Sozialversicherungspflichten und Absicherungsmöglichkeiten für Existenzgründer
- Sinn und Inhalte des Businessplans
- Marketing, Vertrieb und Kundengewinnung
- Betriebsorganisation
- Fragen der Buchhaltung und des Rechnungswesens
- grundlegende steuerliche Fragen (keine Steuerberatung)
- Fragen zur Finanzierung und zu Förderdarlehen
- Fragen zu Zuschüssen für Existenzgründer
- Fragen zum Standort

Die Wirtschaftsförderung freut sich besonders über Anmeldungen aus Rödermark und der Region, der Sprechtag kann jedoch auch von Gründern genutzt werden, die nicht aus Rödermark kommen oder dort gründen möchten.

Die Beratung ist für Sie kostenfrei, wir bitten jedoch um Anmeldung und Terminvereinbarung. Die Termine koordiniert Frau Beate Filbert vom IC-Rödermark.

Sie erreichen Frau Filbert unter:
06074 -911 372

Die Sprechstunde findet im Rathaus Ober-Roden, Dieburger Str. 13-17, 63322 Rödermark statt.

Informationen zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich

06074-911372

zur Facebookseite

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste